FAMA HERSTELLUNG

Famateks, auf einen breitem Markt von Europäischen Ländern zum Amerika exportiert, verwendet hochwertige Rohstoffe, um die Produkte immer am besten Qualität herzustellen und diese Qualität immer. Im Produktionsprozess werden Garne handgehabt, die von Baumwolle mit hoher Festigkeit und langer Faser erhalten sind.
Die innerhalb des bestimmten Standards gewählten Garne werden nach Webereivorbereitungsprozess von qualifizierten Fachmännern an Webereimaschinen behandelt, um Gewebe für Handtücher und Bademantel herzustellen. Famateks verfügt 8 Schaft- und 4 Jacquardmaschinen.

Famateks bezeichnet als Produktionskonzept, dass Qualitätskontrolle Schritte von Garneinkauf zur Konfektion verfügbar sind. So werden alle Produktionsschritte aufgenommen.

Gewebe für Handtücher und Bademantel behandeln für Ausblutung und Ausrüstung in modernsten Farbenfabriken. Nachdem in Laboratorien erwünschte Farbe-, Griffuntersuchungen und Arbeiten gemacht haben, werden Gewebe für Konfektionsprozessen mit umweltsensiblen Chemischen fertig gemacht.

Nach den Angaben der Wunsch des Kunden können während sorgfältigen Konfektionsprozessen die Produkte gestickt werden.

Abgenähte Produkte werden nach letzter Qualitätskontrolle und sorgfältiger Verpackung versandbereit.